und sonst ...

Spielsachen ...

Bilder zum Vergrößern anklicken bzw. antippen

Hagström III(1968er, hat einiges mitgemacht. Oft modifiziert, nur einer der drei Pickups ist noch original)

Ibanez S470 (1994er; modifiziert: Push-Pull-Poti, BackBox, Vibrato-Arm. Meine „Brot-und-Butter-Gitarre“)

Variax 500 (2004) + Workbench

die „Vielsaitige“ emuliert 25 Gitarrenmodelle (Fender, Gibson, Gretsch, Guild, Rickenbacker ...)

Life Semiacoustic (gerettet vom Sperrmüll – danke, Claudia!) sehr spezieller Sound

Meine Gibson ES330

(Foto: Bärbel Schön)

Yasuki-Strat (danke, Boysie!) Schaltung etwas unüblich

Niels‘ Fenix Stratocaster

ein Schwergewicht (4,25 kg), dafür in meiner Lieblingsfarbe. Schaltung von mir leicht modifiziert; super Sound!

Eigenbau Rockinger, (1980er) meine schaltungstechnische Spielwiese (6-Way-Switch, 3 Push-Pull-Potis und Piezo-Piclup)

Schaltplan meiner Eigenbau-Gitarre, gezeichnet 1991 mit 

Technobox Drafter auf Atari Mega STE 

Morris Precision-Bass1970er, die Schaltung hab‘ ich modifiziert: Pickup seriell/parallel umschaltbar (für einen drahtigen Sound)

Burns Bison 64 (2016, hat gute 50 Jahre gedauert, bis ich mir einen Jugendtraum erfüllt habe). 21 Schaltmöglichkeiten dank Push-Pull-Poti und Double Switch

HarleyBenton CST-24T (2021)

Nachdem die Burns in Grün leider nicht erhältlich war: Eine hübsche Gitarre für kleines Geld, mit immerhin splitbaren Pickups

HarleyBenton TE-20MN TA(2021)

Telecaster hatte ich bisher eigentlich nicht so auf‘m Schirm, aber bei dem Preis ...?

Das Dutzend ist voll (+ drei akustische), das muss reichen. Seltsamerweise ist keine einzige Fender dabei.

Selbst gezimmerte Transmission-Line-Box

Acht Effekte in einer kompakten Kiste (40 x 33 x 10 cm, >5 Kg)

Tretminen in der Holzkiste Signalweg: 1. Compressor, 2. Verzerrer, 3. Overdrive, 4. AC-Tone, 5. NoiseGate, 6. Chorus, 7. MultiEffekt, 8. 

Boonar/Binson-Echo; H.B. Powerplant

2 Röhrenverstärker:

Der eine kostete (1981) 3000 DM und wiegt 35 kg (gehört jetzt Niels), der andere (2022, 249 €) wiegt 11,5 kg. Mag jemand den Kilo-Preis ausrechnen?

Boogie-Cat (†)

Hab‘s lange mit mir rumgetragen ... Echolette Prototyp (60er Jahre), wurde nie wieder gesehen.

Nach dem Gig (1970er): Sigi, Sepp & Klaus bei der Arbeit