../HePro-Studios/Live.html

Les Djinns

Augsburgs älteste noch existierende Beat-Band


Bei LES DJINNS handelt es sich um eine der letzten noch existierenden Beatbands aus den „Roaring Sixties“ – einzigartig im Raum Augsburg, vielleicht sogar Süddeutschland!

Das Gründungsjahr ist 1963. Nach einer „kurzen“ kreativen Pause von 1965 bis 1991 gab es anlässlich der Back-To-The-Sixties-Veranstaltung eine Wiedervereinigung. Bis auf den leider verstorbenen Veit Liebermann (git, voc, fl) blieb die Besetzung fast unverändert: Jürgen „Beppo“ Krämer (git, voc, k), Gerhard „Butzi“ Butzler (b, git, voc, fl), Karl „Charly“ Jahn (dr, voc). Die Gruppe wird seit 1991 verstärkt durch „Ehren-Djinn“ Wolfgang Hefele (git, k, voc), der auch bei einigen anderen Gruppen in die Saiten greift (The KingB, The 2ShotgunS, Blues & More).

Im September 2012 nahm sich Drummer Charlie eine einjährige Auszeit, die die Band unbeschadet überstanden hat. Seitdem verlegt er sich mehr auf das Singen und lässt sich beim Trommeln von moderner Technik unterstützen.

Das Repertoire bietet live gespielte Musik der 60er Jahre, wie z. B. Beatles, Rolling Stones, Searchers, Kinks, Beach Boys, Troggs, Lords, Fats Domino, Everly Brothers u. v. a., aber auch Instrumentals von den Shadows, Spotnicks und Ventures.